AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich und Fristen

1.1 Für alle Lieferungen von Schanzenoptik.de an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

1.2 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1.3 Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB.

1.4 Werden als Fristen Werktage genannt, so sind darunter alle Wochentage bis auf Samstage, Sonntage und bundesweite gesetzliche Feiertage zu verstehen.

1.5 Unser gesamtes Angebot richtet sich nicht an Minderjährige. Sofern der Käufer nicht volljährig ist, kann er das Angebot nur mit Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters wahrnehmen.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
Schanzenoptik OHG (vertretungsberechtigte Geschäftsführerin: Anke Richter)
Schanzenstraße 28
20357 Hamburg
Unser Kundenservice ist telefonisch erreichbar unter 040 - 23 51 88 51 (werktags 11 - 19 Uhr) sowie per email: mail@schanzenoptik.de

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

3.2 Durch Anklicken des Bestellbuttons gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor dem Absenden der Bestellung kann der Kunde die eingegebenen Daten zu seiner Bestellung jederzeit überprüfen und gegebenenfalls korrigieren.

3.3 Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir die Bestellung des Kunden durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt der Bestellung annehmen. Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor zustande kommen, wenn die Zahlungsart Paypal gewählt wurde. In diesem Fall kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an Paypal zustande. Das Absenden der bestellten Ware an den Kunden steht einer ausdrücklichen Annahmeerklärung gleich.

3.4 Der Vertragsschluss ist ausschliesslich in deutscher Sprache möglich.

4. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

5. Preise, Lieferung und Versandkosten

Für die Lieferung gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung der Ware. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Die Versandkosten übernehmen wir, für den Kunden erfolgt der Versand kostenfrei.

6. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

7. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit auf dieser Seite eingesehen, gespeichert und gedruckt werden. Die Bestelldaten und die AGB werden dem Kunden per E-Mail im Rahmen der Bestellbestätigung in Textform übermittelt. Sofern vor der Bestellung ein passwortgeschütztes Kundenkonto angelegt wurde, können dort die eigenen Bestellungen eingesehen sowie Adress- und Zahldaten verwaltet werden.

8. Gewährleistung

Für die in unserem Shop angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

9. Informationen zum Kauf von Kontaktlinsen

Durch den Erwerb von Kontaktlinsen kann eine medizinische Beratung im Einzelfall nicht ersetzt werden. Bitte beachte dazu auch die Packungsbeilage und wende dich bei Fragen an deinen Kontaktlinsenanpasser oder Augenarzt.

10. Beschwerden

Die EU-Kommission stellt ab dem 15. Februar 2016 eine Onlineplattform für die außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Dadurch können Verbraucher Streitigkeiten im Zusammenhang mit Onlinebestellungen zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts klären. Die Plattform ist unter folgendem externen Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
 

Widerrufsrecht und Widerrufsformular

Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht für online gekaufte Produkte nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können: 
 
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die Schanzenoptik OHG, Schanzenstraße 28, 20357 Hamburg, (Tel.: 040-23518851, email: mail@schanzenoptik.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung
 
Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Im Falle der Lieferung von Kontaktlinsen und Kontaktlinsenpflegemitteln erlischt das Widerrufsrecht mit dem Öffnen der Versiegelung (z.B. Blisterverpackung bei Kontaktlinsen).
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

  

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 -  An: Schanzenoptik OHG, Schanzenstraße 28, 20357 Hamburg (mail@schanzenoptik.de)

 -  Hiermit widerrufe(n)  ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über

   den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 -  Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 -  Name des/der Verbraucher(s)

 -  Anschrift des/der Verbraucher(s)

 -  Unterschrift des/der Verbraucher(s)  (nur bei Mitteilung auf Papier)

-  Datum

--------------------------

(*) Unzutreffendes streichen