Datenschutzerklärung

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften.

Erfassung allgemeiner Informationen
Der Webserver auf dem unser Internetauftritt bereitgestellt wird, erhebt diesbezügliche Zugriffsdaten. Zu diesen gehören der Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp und Browserversion, das Betriebssystem des Nutzers, die auf unser Angebot verweisende Seite, die anonymisierte IP-Adresse sowie der anfragende Provider. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns zur Verbesserung unserers Angebots statistisch ausgewertet und zeitnah gelöscht. Die von uns genutzten Server befinden sich innerhalb der Europäischen Union.

Zweckbindung bei Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten
Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Eingabe von personenbezogenen Daten möglich. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zum Beispiel im Rahmen einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Name und Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Nach vollständiger Abwicklung einer Bestellung werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kundenkonto

Sofern Sie sich auf unserer Website für ein Kundenkonto registrieren, erhalten Sie einen passwortgeschützten Zugang zu Ihren bei uns gespeicherten Bestandsdaten. Angemeldete Nutzer können über dieses Kundenkonto Informationen zu ihren Bestellungen einsehen sowie die bei der Registrierung eingegebenen Daten ändern oder löschen. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich (Name, Liefer- und Rechnungsadresse, emailadresse, Zahlungs- und Versandinformationen).

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

PayPal

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. PayPal-Datenschutzerklärung: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Der Widerruf einer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

 

Online Terminbuchung- und Kundenverwaltung

Diese Website nutzt das Online Terminbuchungs- und Kundenverwaltungssystem der Shore GmbH, Seidlstraße 23, 80335 München, Deutschland (im Folgenden „Shore“). Bei der Nutzung der Online Terminbuchung werden personenbezogene Daten im Rahmen der Auftragsverarbeitung an Shore übermittelt. Zur Terminbuchung müssen Sie Ihren vollständigen Namen, ihre E-Mail-Adresse sowie ihre Telefonnummer angeben. Weitere Angaben sind freiwillig. (je nach Datenblatt) Sie erhalten vor Termin eine Bestätigung der Buchung sowie eine Terminerinnerung per SMS und/oder E-Mail. Wir verarbeiten ihre Daten zum Zwecke der Leistungserbringung und zur Erinnerung an den bevorstehenden Termin.
Mit ihrer ersten Buchung erstellt sich ein Kundenprofil, in dem die von Ihnen gemachten Daten hinterlegt werden. Wir bleiben weiterhin verantwortliche Stelle im Sinne des Art. 4, 28 DS-GVO. Die von Ihnen gemachten Angaben werden von Shore für uns verarbeitet und auf den Servern von Shore in Deutschland gespeichert. Mit Buchung des Termins willigen Sie in die Übertragung ein. Shore verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung des Buchungssystems durch sie ermöglichen. Die Datenschutzerklärung von Shore finden Sie hier: https://www.shore.com/de/datenschutz. Der Einsatz von Shore erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. F DS-GVO. Weiterhin dürfte es auch im Interesse unserer Kunden sein die Möglichkeit einer schnellen und effektiven Terminbuchung zu haben.

Online Bezahlung
Im Rahmen der Terminbuchung erhalten Sie die Möglichkeit direkt eine Zahlungstransaktion vorzunehmen und die gebuchte Leistung zu bezahlen. Zu den, durch den Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Kontaktdaten und ihre Kreditkartennummer sowie die Summe des zu bezahlenden Betrages. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Zahlungsinformationen werden nur durch den Zahlungsdienstleister verarbeitet. Der Zahlungsdienstleister verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden zur Ermöglichung der Online Bezahlung.


Newsletter
Im Falle einer Terminbuchung können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Bei der Anmeldung zum Erhalt von E-Mails mit u.a. Produktneuigkeiten und Angeboten werden die vom Websitebesucher eingegebenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des Newsletter-Versands verwendet. In diesem Fall nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Sie per E-Mail über interessante Neuigkeiten sowie ähnliche Produkte oder Dienstleistungen zu informieren. Falls Sie keinen Newsletter mehr wünschen, können Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse auch später jederzeit widersprechen. Klicken Sie dazu auf den Link am Ende der jeweiligen E-Mail.
Erhoben werden die Daten, die im Rahmen der Anmeldung in die Eingabemaske eingegeben werden. Dies sind: Anrede, Name, E-Mail-Adresse. Die Daten werden für den Versand von Newslettern verwendet. Der Versand der Newsletter erfolgt über einen Service der Shore GmbH, Seidlstraße 23, 80335 München, Deutschland.

 

Cookies

Beim Aufruf einzelner Seiten werden temporäre Cookies verwendet um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der jeweiligen Sitzung. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Einbindung von Internetseiten und Inhalten Dritter
Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken oder deren Inhalte einbinden (PayPal, Google-Maps, Youtube-Videos, iframes, Grafiken), können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen. Wir binden Inhalte des Dienstes Google Maps des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (in der Regel im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Diese Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskünfte über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte beachten Sie, dass wir keine Daten löschen können, die zur Abwicklung einer Bestellung oder zur Durchsetzung bestehender Rechte notwendig sind oder zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind. Bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns bitte. Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist: Schanzenoptik OHG, Schanzenstr. 28, 20357 Hamburg. Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per Brief an obige Postadresse oder per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse senden: datenschutz@schanzenoptik.de. Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu, zum Beispiel bei der zuständigen Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde (HmbBfDI, Kurt-Schumacher-Allee 4, 20097 Hamburg). Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html