FAQ bei Schanzenoptik Hamburg

Häufige Fragen zu Brillen und Kontaktlinsen in Hamburg

Kontaktlinsen

Leider kannst du deine Brillenwerte nicht einfach in Kontaktlinsenwerte umrechnen, da der Abstand einer Brille zum Auge nicht dem einer Kontaktlinse entspricht. Die Kontaktlinse sitzt direkt auf der Hornhaut, während das Brillenglas etwas entfernt zum Auge sitzt. Dieser Wert wird Hornhautscheitelabstand genannt und liegt bei Brillen ungefähr bei 14 mm und bei Kontaktlinsen bei genau 0 mm. Der Effekt ist vergleichbar mit dem einer Lupe: Da die Lupe ein Plusglas ist, kann man durch sie nur aus einer bestimmten Entfernung scharf und vergrößert sehen. Wird die Lupe zu nah an das Auge gehalten, wird das Bild unscharf. Diesen Effekt kann man auf Brillengläser übertragen: Minus-Brillengläser (bei Kurzsichtigkeit) lassen die Umgebung verkleinert erscheinen, während Plus-Brillengläser (bei Weitsichtigkeit) alles größer wirken lassen. Grund hierfür ist der Abstand zwischen Brillenglas und Auge. Bei Kontaktlinsen entfällt diese Wirkung. Wenn du von Brille auf Kontaktlinsen wechselst, erscheint alles wieder im richtigen Größenverhältnis: Bei einer Kurzsichtigkeit größer, bei einer Weitsichtigkeit kleiner. Die individuell passenden Werte von Kontaktlinsen unterscheiden sich deshalb in der Regel von den eigenen Brillenwerten. Je höher die Dioptriewerte einer Person, desto stärker macht sich diese Abweichung bemerkbar.
chatImage
Dein WhatsApp Kontakt zum
Schanzenoptik-Team
Schanzenoptik-Team
Wir haben jetzt wieder geöffnet. Wir schicken euch aber auch gerne Kontaktlinsen, Pflegemittel und Fertiglesebrillen versandkostenfrei nach Hause. Meldet euch, wir sind online!
Moin aus der Schanze! Wir haben wieder geöffnet. Auf Wunsch liefern wir dir aber auch gerne unsere Produkte versandkostenfrei nach Hause.
whatspp icon whatspp icon